top of page

Sensual sex

liebe gibt.png
31. 10. - 3. 11. 2024

Sensual Sex Wochenende

2. Teil von Sensual Sex
(neue Stellungen, Praxis-, Aufbau- und Vertiefungsrituale)
im Waldviertel in der Gauguschmühle
Aigen 3, 3814 Aigen

---


 Unverbindlicher Link in die Signal-Gruppe für Interessierte:
https://signal.group/#CjQKIG-100jLMxH9Rhq4J7_PTkgt_iUh9OJzFtF5e3luJBbKEhAzDPIgvECZw7E6M3yGKAId

 
Link zur fixen Anmeldung in die Gruppe:
https://signal.group/#CjQKIE3M42pGkxIX0neqoP6o95vOswvNBwVQEyq9C9gPmuvNEhCKtNxItRsnAvFAPPi-qR6y
LINK FÜR MEHR INFO
Wir leben & lieben diese sensuale Art der sexuellen Vereinigung und möchten daher diese Erfahrungen mit natürlich praktischen Anleitungen an Euch weitergeben. Was wir in unserer Partnerschaft leben und lieben, geben wir an euch weiter. Unser Mentor dafür ist Diana Richardson die ihre Erfahrungen in „SlowSex“ definiert.

Übungen der Langsamkeit und des Vertrauens, viel Zeit für Zärtlichkeit, die langsame Vereinigung, die weiche Penetration, Meditationen der Liebe, offen alle Themen besprechen mit der praktischen Umsetzung von Sensual Sex im geschützten Rahmen, werden die Inhalte dieses Wochenendes sein.

 
Bei Sensual Sex geht es den Zugang zur ureigenen Sexualität wiederzufinden. Langsamkeit in der Sexualität schenkt mehr gegenseitige Aufmerksamkeit und macht die Vereinigung zu einem gemeinsamen Fließen, Spüren, Wahrnehmen und Loslassen. Es gibt beiden Partnern Sicherheit gut zu sein wie sie sind und nichts erfüllen zu müssen. Kein Ziel zu haben – kein Orgasmus muss sein – keine Vortäuschungen. Der Mann spürt sich mehr in seiner Männlichkeit ohne leisten zu müssen. Die Frau spürt Ihre Weiblichkeit und kann in Langsamkeit geben, nehmen und empfinden. Wobei hier die Grenzen leicht verschwinden können und das Geben zum Nehmen und das Nehmen zum Geben werden kann. So findet auch Geborgenheit und Herz wieder seine Integration in Liebe dabei zu sein. Das fördert die Harmonie der sich Verbindenden und ist die Basis für alles was daraus noch entstehen mag.
 
Wir werden mit maximal 8-9 Paaren arbeiten – da es zu diesem Thema wichtig ist in einer kleinen Gruppe zu sein, um zu vertiefen und viel Zeit für das miteinander zu haben. Jedes Paar wird sein eigenes Zimmer haben um zu üben und um intime Zweisamkeit zu haben.

Wir freuen uns auf Dein/Euer Interesse…
 
Donnerstag 15:00 bis Sonntag, 16:00
Essen (Vegetarisch und mit viel Liebe gekocht)
 
ÜBERNACHTUNGEN/PREISE (ab 1/24):
Gruppenschlafraum/Nacht/TN: € 37,-
Einzelzimmer/Nacht/TN: € 63,-
Doppelzimmer/Nacht/TN: € 50,-
Camper/Zelt/Nacht/TN: € 22,-
 
Bitte direkt bei Monika Gaugusch reservieren:
Tel.: 0650 77 83 284
Mail: seminarhaus@gauguschmuehle.at
Adresse:
SEMINARHAUS GAUGUSCHMÜHLE
3814 Aigen 3
 
Kontakt:
Hubertus 0676 3912666
Antonia 0664 3119531
sensual@sensual-bodyflow.com
bottom of page