Principles of Lust

(Advanced - Teilname nur nach Basisseminar)

Zuerst heißt es: Liebe dich selbst, dann erst folgt: Beobachte – heute, morgen, immer. Schaffe dir ein liebevolles Umfeld. Liebe deinen Körper, liebe deinen Verstand. Liebe all deine Funktionen, deinen ganzen Organismus. Mit Liebe ist gemeint, alles zu akzeptieren, wie es ist. Versuche nichts zu unterdrücken. Wir unterdrücken nur, was wir hassen. Wir unterdrücken nur etwas, das wir nicht wahrhaben wollen. Unterdrücke nichts, denn wie willst du es beobachten, wenn du es unterdrückst? Wir können unserem Feind nicht ins Auge sehen, nur unserem Liebsten. Nur wenn du ein Liebhaber deiner selbst bist, kannst du dir in die Augen schauen, ins eigene Gesicht, in die eigene Wirklichkeit. (Osho)

 

- Ich bin verantwortlich für mein eigenes Glück.

- Ich nehme mir Zeit, nur für mich selbst.

- Ich liebe in Freiheit und achte meine Grenzen.

- Ich werde geliebt, wenn ich selbst liebe.

- Ich finde Sicherheit in der Liebe zu mir selbst.

- Ich lasse meine Erwartungen los.

- Ich darf wütend sein, wenn ich verletzt werde.

- Ich zeige mich, mit allem was ich bin.

- Ich gebe die Freude, die ich empfangen habe.

- Ich bin wertvoll, ebenso wie mein Partner.

- Ich öffne mein Herz für Freude und Schmerz.

- Ich sage was mich bewegt, auch wenn es schwer fällt.

- Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben.

- Ich wage die Nähe zu mir und meinem Partner.

Sonntag, 13. 2., 10:00 - 19:00

Kosten: 120,-

Bitte paarweise anmelden!